atom.gif

Projektmanagement Simulation (mit SimulTrain™)

Der Workshop "Projektmanagement-Simulation" zeigt auf, wie Projekte systematisch geplant, überwacht und gesteuert werden. Insbesondere wird auch auf die Rolle des Kunden eingegangen.
Schwerpunkte bilden das Planen, Führen und Entscheiden in Projektgruppen auf der Grundlage eines Simulationstools, welches den Teilnehmern erlaubt, innert kürzester Zeit alle relevanten Aspekte eines Projektablaufes zu durchleben.

Workshopziele

  • Sie verfügen über eine Übersicht über aktuelle Methoden und Instrumente des Projektmanagements. Sie lernen im Projektmanagement auch die so genannten "weichen" Faktoren zu beachten.
  • Im Bereich Projektmanagement sind sie kompetenter Ansprechpartner für Auftraggeber, Controller, Linienvorgesetzte, Projektleiter und Projektmitarbeitende.

Methodik
  • Intensive Gruppenarbeiten (am Ausbildungssimulator)
  • Referate, Diskussionen, Erfahrungsaustausch
  • Praxistipps und Anleitung zur Praxisumsetzung

Teilnehmer
  • Sie sind Leiterin oder Leiter von Projekten oder Teilprojekten oder für diese Funktion vorgesehen
  • Sie sind Projektassistent (bzw. Projektsekretär) in einem Projektteam bzw. Mitarbeiter des Projektcontrollings
  • Sie führen Projektleiter, leiten eine Fachstelle oder sind für die Ausbildung in Ihrem Unternehmen zuständig

Weitere Ausbildungsmöglichkeiten
  • Projektplanung mit Microsoft Project
  • Projektplanung mit Microsoft Project PLUS (Add-On)
  • Der Faktor Mensch im Projektmanagement ("weiche" Themen)
  • Projektcontrolling (Überwachung/Steuerung)

Eine an das Kompaktseminar anschliessende Projektmanagementausbildung sollte grundsätzlich firmen- oder sogar projektspezifisch erfolgen. Wir zeigen Ihnen gerne verschiedene Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten auf.

Inhalt des Workshops
  • Einführung ins Projektmanagement
  • Projekte und Projektmanagement
  • Der "Rote Faden" (die Roadmap)
  • Die Rolle der Stakeholder

Die Zusammenarbeit mit dem Kunden
  • Problemanalyse
  • Definition und Priorisierung der Ziele
  • Kundendokumentation und -schulung


Projektplanung

  • Projektstrukturierung und Organisation
  • PERT-Chart, Gantt-Chart
  • Risikomanagement
  • QualitätsmanagementAufwandplanung & Ressourcenmanagement


Projektüberwachung und -steuerung

  • Fortschrittsüberwachung
  • Termin- und Kostenüberwachung
  • Qualitätskontrollen, Projekt-Reviews
  • Berichterstattung
  • Management von Änderungen
  • Phasen-/Projektabschluss (Erfahrungen auswerten)


Referenten-Porträt

Frank Helbling (lic.rer.pol., 1962)
Inhaber und Geschäftsführer von helbling consulting, Gerolfingen (BE). 15 Jahre Erfahrung im Projektmanagement. Davon 10 Jahre als Produktmanager einer auf Projektmanagement spezialisierten Unternehmung. Aktuell tätig für verschiedene Firmen in den Bereichen Transport, Telekommunikation, Pharma, Chemie, Forschung & Entwicklung, Finanzen und der Verwaltung.

lic. Ausbilder und Dozent an der Hochschule für Technik und Informatik (eine Institution der Berner Fachhochschule).
Dauer: 1 Tag, 09.00 - 17.00 Uhr
Ort: Olten / Bern
Kosten: CHF 690 pro Teilnehmer
(inkl. Kursmaterial, Mittagessen, Pausenverpflegung)


Dauer 1 Tag, 09.00 - 17.00 Uhr
Ort Olten/Bern
Kosten Fr. 690.- pro Teilnehmer
(inkl. Kursmaterial, Mittagessen und Pausenverpflegung)
Jeder Teilnehmer erhält nach Kursbesuch ein Zertifikat
Termine und Tarife
für Firmenseminare nach Vereinbarung
Auskunft und Anmeldung Anne Känel
Helbling Consulting, Blütenweg 6, CH-2575 Gerolfingen
Tel. +41 32 396 35 09 Fax. +41 32 396 35 10
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!