zahnraeder.gif

Projekte intern und extern optimal verkaufen

Die Kenntnis der menschlichen und kulturellen Problematiken im Projektmanagement ist eine unerlässliche Grundlage für alle, die auch schwierige Situationen gut bewältigen wollen. Vorgesetzte Stellen bewilligen Ressourcen und entscheiden über das weitere Vorgehen, Auftraggeber oder Betroffene müssen gewonnen werden ...und immer sind Sie abhängig von der Wirkung, die Sie auf Entscheidungsträger haben. Viele Projektleitenden kennen diese „Verkäuferrolle“ zu wenig, fühlen sich darin unbehaglich, finden die guten Argumente zu spät oder wissen in schwierigen Situationen nicht genau, wie sie reagieren sollen. Hier kann unser Seminar Abhilfe schaffen:

Seminarziele

  • Die Teilnehmenden kennen die Erfolgsfaktoren einer guten Projektkommunikation und setzen diese Erkenntnis für ihre Projekte um.
  • Die Teilnehmenden lernen die Bedingungen für eine erfolgreiche Beeinflussung von Entscheidungsträgern kennen und können das entsprechende Verhalten anwenden.
  • Sie kennen die Grundlagen erfolgreichen Verhandelns und haben diese geübt.
  • Sie bearbeiten für die Projektarbeit typische schwierige Gesprächssituationen und erarbeiten Lösungsansätze.
  • Sie lernen, Projektpräsentationen adressatengerecht vorzubereiten und durchzuführen.


Methodik

  • Referate und Lerngespräche
  • intensive Gruppenarbeiten
  • Diskussionen, Erfahrungsaustausch
  • Arbeit an Fallbeispielen und Beispielen aus dem Alltag der Teilnehmenden
  • Praxistipps und Anleitung zum Transfer
  • Die Themen werden aufgrund der Teilnehmerbedürfnisse gewichtet.
  • An beiden Abenden wird auf Wunsch ein unentgeltliches, individuelles Coaching angeboten.


Teilnehmer

  • Sie sind Leiterin oder Leiter von Projekten oder Teilprojekten oder für diese Funktion vorgesehen, oder
  • Sie sind Schlüsselperson in einem Projektteam: Vertreterin oder Vertreter aus Marketing/Verkauf, Entwicklung/Konstruktion, Logistik, Produktion, Projektcontrolling
  • Sie führen Projektleiter, leiten eine Fachstelle oder sind für die Ausbildung in Ihrem Unternehmen zuständig

Inhalt

Projektmarketing und – Kommunikation in den verschiedenen Projektphasen und für die verschiedenen Adressatengruppen

  • Intern: Entscheidungsträger, Betroffene, Beteiligte, Betrieb
  • Extern: Auftraggeber, Kunden, Betroffene, Beteiligte


Persönliche Aspekte

  • Sich optimal auf Gesprächspartner einstellen – ihre Ziele und Motive noch besser erkennen
  • Andere Menschen erfolgreich beeinflussen
  • Sich selbst noch besser verkaufen
  • Selbstwertgefühl in Verkaufssituationen steigern


Die Gesprächsführung

  • Aquisitionsgespräche
  • „Meilenstein“ - Sitzungen
  • Verhandlungen führen
  • Schwierige Gesprächssituationen bewältigen
  • Umgang mit Einwänden

Projektpräsentationen vor einem Gremium

  • Vorbereitung
  • Ablauf
  • Mit andern Projekten konkurrieren


Referenten-Porträt

Monica Schori (dipl. Hôtelière, Ausbildungsleiterin IAP, Organisationsberaterin und Mediatorin) ist Geschäftsführerin der Firma Monica Schori + Partner, Küsnacht (ZH).

Sie bietet Dienstleistungen im Bereich Schulung, Beratung und Entwicklung an und ist spezialisiert auf die Bereiche:

Führung und Organisation, Projektleitung und -begleitung, Dienstleistungsverbesserung, interkulturelle Kommunikation, Konfliktberatung

 

Dauer 2 Tage, 09.00 - 17.00 Uhr, fakultative Abendarbeit
Ort nach Übereinkunft
Kosten CHF 950.- pro Teilnehmer
(inkl. Kursmaterial, Mittagessen, Pausenverpflegung, exkl. MwSt)
Termine auf Anfrage
Auskunft und Anmeldung Anne Känel
Helbling Consulting, Blütenweg 6, CH-2575 Gerolfingen
Tel. +41 32 396 35 09 Fax. +41 32 396 35 10
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!